Nach oben
Der Handel mit CFDs und allgemein mit Hebelprodukten weist ein hohes Risiko für Verluste auf, und Sie können Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren. 

Regulierung

Bei der Auswahl eines Unternehmens für eine langfristige Partnerschaft sollte ein professioneller Händler um Schutz investierter Fonds nicht nur unternehmens-spezifische Trading-Konditionen betrachten, sondern vor allem ebenso das Vorhandensein von Dokumenten, die bestätigen, dass die Tätigkeiten des Unternehmens mit den relevanten gesetzlichen Regelungen des Landes übereinstimmen und dass das Unternehmen international anerkannte Finanzstandards einhält.

LIZENZEN DER EXNESS GRUPPE

 

Zulassung der Financial Conduct Authority (FCA)

Exness (UK) Ltd wurde von der Financial Conduct Authority unter der Finanzdienstleistungsnummer 730729 eingetragen und ist berechtigt, Differenzkontrakte (CFD) in verschiedenen zugrunde liegenden Produkten anzubieten. Exness (UK) Ltd betreibt die Website:  www.exness.uk.

Die Financial Conduct Authority (FCA) ist die Regulierungsbehörde für Finanzdienstleister und Finanzmärkte im Vereinigten Königreich und die Aufsichtsbehörde für einige der Finanzdienstleister, die sie reguliert.

Exness (UK) Ltd ist autorisiert, Finanzprodukte oder -dienstleistungen, im Rahmen der erlaubten Tätigkeiten, in einem anderen Land des Europäischen Wirtschaftsraums bereitzustellen.

 

Zulassung der Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde Zyperns (CySEC)

Exness (Cy) Ltd wird von der CySEC unter der Lizenznummer 178/12 reguliert und dazu autorisiert Differenzkontrakt (CFD) in verschiedenen zugrunde liegenden Produkte anzubieten. Exness (Cy) Ltd betreibt die Website www.exness.eu.

Die CySEC ist die Aufsichts- und Regulierungsbehörde für Wertpapierdienstleistungsunternehmen in Zypern. CySEC ist ein Mitglied der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA).

Exness (Cy) Ltd ist in Übereinstimmung mit dem Zypriotischen Gesetz bezüglich Wertpapierdienstleistungen und Tätigkeiten und geregelten Märkten von 2007 Gesetz 144 (I)/2007, der Umsetzung der europäischen Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) in Zypern.

Exness (Cy) Ltd ist ein Mitglied des Anlegerentschädigungsfonds, welcher Ansprüche von gedeckten Kunden schützt und sichert und diese in Fällen dahingehend entschädigt, falls ein Mitglied des Fonds seinen finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen können.

EWR-Anmeldungen der Exness (Cy) Ltd

BaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Deutschland.

BaFin, die Agentur für zentrale Aufsicht von Finanzdienstleistungen in Deutschland ist Teil der Regierung der Bundesrepublik Deutschland. Der rechtliche Status und die Funktion von BaFin sind in dem "Gesetz über die Bundesverwaltung der Finanzaufsicht", dem "Gesetz der Bundesrepublik Deutschland über Bankgeschäfte" und in weiteren spieziellen Gesetzen geregelt. Bei der Durchführung der Aufsicht von Banken und Investment-Unternehmen arbeitet BaFin eng mit der deutschen Bundesbank zusammen.

AFM – Netherlands Authority For the Financial Markets, die Niederlande

AFM wurde in 2002 gegründet und ist der Nachfolge der Wertpapieraufsicht der Niederlande. Heutzutage überwacht diese Regulierungsbehörde die Mehrheit des gesamten Finanzmarktes des Landes. AFM ist dem Finanzministerium untergeordnet, führt aber eine unabhängige Aufsicht aus.

CNMV – Comisión Nacional del Mercado de Valores, Spanien

CNMV ist eine Agentur der Exekutive der Regierung. Sie ist verantwortlich für die Regulierung des Finanzmarktes von Spanien. Es handelt sich um eine unabhängige Organisation, welche dem spanischen Ministerium für Wirtschaft und Finanzen unterliegt. In den Jahren 1998-2002 wurden die Befugnisse und Verantwortlichkeiten von CNMV in Übereinstimmung mit den rechtlichen Erfordernissen der Europäischen Union überprüft. Dies ermöglichte den nächsten Schritt in Richtung Entwicklung der Finanzmärkte, einschließlich Maßnahmen zum Schutz von Investoren.

CONSOB – Commissione Nazionale per le Società e la Borsa, Italien

CONSOB ist eine für die Regulierung des Wertpapiermarktes von Italien, einschließlich der Borsa Italiana exchange, zuständige Regierungsbehörde. CONSOB wurde im Jahr 1974 in der Annahme einiger der Funktionen des Finanzministeriums gegründet. Anfänglich lag dessen Aufgabe hauptsächlich in der Beaufsichtigung des Wertpapiermarktes. Die Befugnisse und Verantwortlichkeiten der Agentur sind mit der Zeit beträchtlich gewachsen.

FI – Finansinspektionen, Schweden

Finansinspektionen ist eine Agentur unter schwedischer Regierung. Diese ist für die Finanzregulierung zuständig. Ihr Kontrollbereich bezieht sich auf Aufsicht, Regulierung und Konfliktlösung auf dem Finanzmarkt. Die Agentur ist dem schwedischen Finanzministerium untergeordnet. Die Agentur wurde im Jahr 1991 gegründet, um als alleinige Regulierungsbehörde im Bankwesen, dem Wertpapier- und Versicherungsmarkt zu dienen.

KNF – Komisja Nadzoru Finansowego, Polen

Komisja Nadzoru Finansowego ist eine für die Finanzmarktaufsicht in Polen zuständige Regierungsbehörde. Die Agentur wurde im Jahr 2006 gegründet. Vor 2008 stellte die Kommission die Aufsicht von Versicherungen, Pensionsfonds, des Kapitalmarkts und Finanzkonglomerate zur Verfügung. Seit dem 1. Januar 2008 übernimmt die Kommission Verantwortlichkeit für Bankenaufsicht und die Aufsicht von Institutionen mittels elektronischer Geldtransaktionen.

Loading nanoRep Website Conversion Solution
host www.exness.co.id | env production