Nach oben

Einzahlung und Abhebung

Der Handel mit CFDs und allgemein mit Hebelprodukten weist ein hohes Risiko für Verluste auf, und Sie können Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren. 
Alle Methoden
Alle Methoden
Provisionsfrei
Sofort
 
Grafisch Tabelle
Interne Überweisung
Zahlungssystem Geld einzahlen Geld abheben
Minimale Provision Laufzeit Minimale Maximale Provision Laufzeit
Überweisung $10 0% 3-5 Tage $40 $350000 0%* 3-5 Tage
Interne Überweisung - - - $1 $1000000 0%
NETELLER $10 0% $4 $2000 0%

* Für diese Einzahlungs-/Abhebungsmethode gibt es Beschränkungen hinsichtlich des provisionsfreien Mindestüberweisungsbetrags. Weitere Informationen über die Überweisungsbedingungen finden Sie in den Anweisungen zum Zahlungssystem.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Einzahlen und Abheben von Geld

  1. Der Begriff "Sofort" bedeutet, dass eine Transaktion innerhalb weniger Sekunden ohne manuelle Arbeitsschritte durch Spezialisten der Finanzabteilung erfolgt.
  2. Geld kann nur auf persönliche Konten der Kunden übertragen werden, um somit die finanzielle Sicherheit zu gewährleisten und Geldwäsche zu verhindern.
  3. Das Unternehmen akzeptiert keine direkten Zahlungen oder Zahlungen zu Gunsten Dritter; die Kunden finden alle Informationen, die sie für ihre Transaktion benötigen, im Persönlichen Bereich.
  4. Einzahlungen und Abhebungen können 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche vorgenommen werden. Wenn eine Einzahlung oder Abhebung nicht sofort erfolgt, wird der Vorgang innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen.
  5. Das Unternehmen kann nicht für den Verzug bei der Ausführung von Einzahlungen und Abhebungen haftbar gemacht werden, wenn diese vom Zahlungssystem verursacht wurden.
  6. Zwischen zwei Accounts desselben Typs kann Geld sofort überwiesen werden.
  7. Wenn ein Kunde mittels mehrerer Zahlungssysteme oder aus mehreren Posten desselben Zahlungssystems Geld auf seinen/ihren Account einzahlt, muss das Geld auch entsprechend dieser Posten/Accounts abgehoben werden.
  8. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Bearbeitungszeit für Einzahlungen und Abhebungen zu ändern, ohne die Kunden vorher darüber zu informieren.
  9. Das Unternehmen kann für Kunden aus bestimmten Ländern Einschränkungen hinsichtlich der verfügbaren Zahlungssysteme festlegen.

Einzahlungen und Abhebungen durchführen

Geld einzahlen

Minimale $10
Provision 0%
Laufzeit 3-5 Tage

Geld abheben

Minimale $40
Maximale $350000
Provision 0%*
Laufzeit 3-5 Tage
Einzahlung vornehmen
Abhebung durchführen

Zugelassene Währungen für Überweisungen: EUR, USD, GBP, RUB, BYR, CHF, DKK, JPY, KZT, LVL, LTL, NOK, SEK, CNY, CAD, AUD

*Für Abhebungen von Beträgen unter 1,000 EUR beträgt die Provision 40$

Provision

Banküberweisungen stehen dem Kunden in seinem Persönlichen Bereich zur Verfügung, sobald Adresse, Telefonnummer und der Reisepass (nationaler Personalausweis) verifiziert wurden.

Möglichkeit zur Abhebung durch interne Überweisung

Nur bei Konten, die derselben Person gehören (unter der Voraussetzung, dass mit diesen Konten verbundene Namen, Telefonnummern, und E-Mail-Adressen übereinstimmen).

Einzahlungen/Abhebungen

Um Geld auf ein Trading-Konto per Banküberweisung einzuzahlen oder davon abzuheben, führen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Loggen Sie sich im Persönlichen Bereich ein.
  2. Gehen Sie wahlweise zum Abschnitt „Geld hinzufügen“ oder „Abhebung“.
  3. Geben Sie den Einzahlungs- bzw. Abhebungsbetrag an, wählen Sie „Banküberweisung“ und die Überweisungswährung. Klicken Sie auf „Einzahlen“ oder „Abheben“. Ein Banküberweisungsschein mit allen nötigen Informationen wird automatisch generiert.
  4. Drucken Sie den Schein aus und nehmen Sie dann die Zahlung bei Ihrer Bank vor oder verwenden Sie die Informationen auf dem Schein, um die Zahlung per Onlinebanking vorzunehmen.
  5. Wenn die Währung der Ein- bzw. Auszahlung und die Währung des Trading-Kontos unterschiedlich sind, wird der Betrag mit dem vor Durchführung der Zahlung gültigen Wechselkurs umgerechnet.

Zusatzinformationen

Vor der Ausführung einer internationalen Banküberweisung (MT103 SWIFT) kann der Kunde auswählen, wie die Überweisungsgebühren beglichen werden sollen.

BEN, SHA und OUR sind Codes für SWIFT-Anweisungen. Sie sind im Feld 71A „Details zu Gebühren“ angegeben.

  • OUR bedeutet, dass der Kunde alle Gebühren zahlt. Der volle Zahlungsbetrag wird auf das Unternehmenskonto eingezahlt.
  • SHA („Shared“, d.h. geteilt) bedeutet, dass der Kunde nur für die Gebühren seiner eigenen Bank zahlt. Der Zahlungsbetrag abzüglich jeglicher Korrespondenzbankgebühren wird auf das Unternehmenskonto eingezahlt.
  • BEN („Beneficiary“, d.h. Begünstigter) bedeutet, dass der Kunde keine Gebühren zahlt. Der volle Zahlungsbetrag abzüglich der Überweisungsgebühren wird auf das Unternehmenskonto eingezahlt.

Die Bank des Unternehmens schreibt nur den von der Korrespondenzbank erhaltenen Betrag gut. Nach einer erfolgreichen Überweisung schreibt das Unternehmen den entsprechenden Betrag auf dem Konto des Kunden gut.

Es entstehen Ihnen hohe Gebühren und Umrechnungskosten, wenn Sie eine Einzahlung leisten?
Exness ersetzt Ihnen die Kosten, wenn Sie hohe Einzahlungen über internationale Banküberweisungen tätigen
Antrag absenden

Einzahlungen und Abhebungen durchführen

Geld einzahlen

Minimale $3
Provision 0%*
Laufzeit Sofort

Geld abheben

Zahlung stornieren / Abhebung von Gewinnen

Minimale $3 / $6
Maximale $10 000 / $20 000
Provision 0% / 0%**
Laufzeit 3-5 Tage / 1 Min - 7 Tage die
Einzahlung vornehmen
Abhebung durchführen

Zugelassene Währungen für Überweisungen: USD, EUR, RUB, GBR.

*Für Einzahlungen von Beträgen unter USD 50 beträgt die Provision USD 1.

**Für Abhebungen von Beträgen unter 1500 RUR beträgt die Provision 50 RUR + 1%. Für Abhebungen von Beträgen unter 100 USD oder 100 EUR beträgt die Provision 3 USD + 1.20%.

Zusatzinformationen:

  • Sie können mit Visa und MasterCard Geld auf Ihren Trading Account einzahlen.
  • Bei der Zahlung in einer anderen Währung als der eines des Bankkartenkontos wird der Wechselkurs der Visa- oder MasterCard-Zahlungssysteme verwendet.

Geldmittel werden automatisch eingezahlt.
Sie können eine Einzahlung mit einer Karte in Ihrem Persönlichen Bereich tätigen, nachdem Ihr Reisepass (Personalausweis) verifiziert wurde.

Nach der Verifizierung der Telefonnummer und der Passrevision (nationaler Personalausweis) können Kunden in ihrem Persönlichen Bereich Überweisungen über eine Kreditkarte durchführen.

Durchführen von Einzahlungen

Mit folgenden Schritten können Sie ein Trading-Konto über eine Kreditkarte auffüllen:

  1. Loggen Sie sich in Ihrem persönlichen Bereich ein und gehen Sie zum Abschnitt „Geld hinzufügen“.
  2. Wählen Sie die Zahlungsart „Kreditkarte“ und den Account, auf den die Einzahlung erfolgen soll, geben Sie die Währung und Höhe der Einzahlung an und klicken Sie abschließend auf „Einzahlen“.
  3. Wenn Sie zum ersten Mal eine Einzahlung mit einer Kreditkarte vornehmen, muss diese nach Ihrer Bestätigung der Zahlung im System unseres Unternehmens autorisiert werden. Wählen Sie „Neue Karte hinzufügen“ und geben Sie die erforderlichen Angaben ein: Kartennummer, Monat und Jahr der Gültigkeitsdauer, den dreistelligen CVV-Sicherheitscode, wählen Sie die bevorzugte Währung und bestätigen Sie die Zahlung, sofern die Karte das 3ds-System unterstützt. Wenn die Karte das 3ds-System nicht unterstützt, muss sie zuerst autorisiert werden: Auf Ihrer Karte wird ein Betrag in Höhe von 0,01 bis 2,00 in der gewählten Währung gehalten. Danach müssen Sie den Genehmigungscode oder den Betrag für die Autorisierung eingeben. Um diese Informationen zu finden, haben Sie folgende Möglichkeiten:
    • SMS - Mit einer SMS werden Sie über die Zahlung benachrichtigt und erhalten einen Bestätigungscode oder die Höhe des Haltebetrags.
    • Webseite Ihrer Bank - Melden Sie sich bei der Webseite Ihrer Bank an und sehen Sie sich den Kontoverlauf an: die letzte Transaktion zeigt den Haltebetrag an, der auf Ihrem Konto an.
    • Kundensupport Ihrer Bank - Kontaktieren Sie einen Mitarbeiter der Bank und fragen Sie nach dem Haltebetrag, der mit der Karte verbunden ist.

    Beachten Sie bitte, dass diese Haltebeträge bei einigen Banken als Abhebung aufscheinen; die Beträge jedoch nicht über die Karte abgehoben werden. Nachdem die Karte autorisiert wurde, wird sie mit dem Konto verbunden und der autorisierte Betrag wird auf der Karte freigegeben. Wenn Sie den Code nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird der Haltebetrag storniert und zurück auf Ihr Konto überwiesen.

  4. Wenn die Karte bereits mit dem Trading-Konto verbunden ist, wählen Sie sie aus der Liste aus (die letzten vier Zahlen der Kartennummer werden angezeigt). Verifizieren Sie die Karte durch Eingabe des Gültigkeitsdatums und CVV2-Codes.
  5. Wenn die Währung der Ein- bzw. Auszahlung und die Währung des Trading-Kontos unterschiedlich sind, wird der Betrag mit dem vor Durchführung der Zahlung gültigen Wechselkurs umgerechnet. Auf der nächsten Seite werden die Umrechnungsparameter und die Höhe der Provision angezeigt. Klicken Sie auf „Zahlung bestätigen“.

Abhebung von Geld

  1. Für Abhebungen über eine Kreditkarte gehen Sie im Persönlichen Bereich zum Abschnitt „Abhebung“ und wählen Sie „Kreditkarte“. Klicken Sie auf „Abheben“.
  2. Die Geldmittel werden abgehoben, indem der Betrag storniert wird, der mit der Bankkarte auf den Account eingezahlt wurde. Auf der nächsten Seite können Sie eine Transaktion auswählen, die erstattet werden kann.
  3. Wenn die gesamten Beträge aller Zahlungen wieder auf die Karte überwiesen wurden, werden auch die erhaltenen Gewinne auf die Karte überwiesen. Gewinne können von jedem Konto in Ihrem Persönlichen Bereich abgehoben werden, sofern ausreichende Geldmittel für eine Abhebung vorhanden sind. Außerdem können Sie Geldmittel mit jeder Bankkarte abheben, mit der Sie bereits eine Einzahlung durchführten.

Zusatzinformationen

Auch wenn Einzahlungen über andere Zahlungssysteme erfolgt sind, haben widerrufene Kreditkatenzahlungen oberste Priorität. Abhebungen über andere Zahlungssysteme werden erst wieder durchgeführt, nachdem diese Zahlungen erstattet wurden.

Interne Überweisung

Jeder Kunde von Exness kann interne Überweisungen zwischen seinen Trading-Accounts vornehmen. Um eine interne Überweisung durchzuführen, füllen Sie das Formular und den entsprechenden Abschnitt in Ihrem Persönlichen Bereich aus.

Interne Überweisungen zwischen Konten mit unterschiedlichen Währungen erfolgen jeweils auf Basis des zum Zeitpunkt der Überweisung gültigen Wechselkurses. Wenn ein Konto durch eine interne Überweisung aufgefüllt wurde, können wir selbstständig, unter Einbeziehung Ihrer Präferenzen, die Abhebungsmethode auswählen.

Einzahlung vornehmen

Hinweis Eine interne Überweisung kann von einem Trading-Account aus nur ausgeführt werden, wenn Gelder darauf unter Verwendung eines für das Konto des Empfängers verfügbaren Zahlungssystems eingezahlt wurden.

Beschränkungen bei internen Überweisungen

  • Wenn ein Konto über eine Banküberweisung, Bank Karte, Skrill oder Neteller aufgefüllt wurde, dann sind interne Überweisungen vom Konto nur innerhalb des Persönlichen Bereichs möglich. Diese Einschränkung kann auch für andere lokale Zahlungssysteme gelten. Kontaktieren Sie unser Support-Team, um festzustellen, welche Systeme davon betroffen sind.
  • Wenn eine interne Überweisung auf ein Konto erfolgt, auf dem die erste Einzahlung noch nicht eingegangen ist, muss der Betrag der internen Überweisung mindestens in Höhe der Mindesteinzahlung für den Kontotyp liegen.

Einzahlungen und Abhebungen durchführen

Geld einzahlen

Minimale $2
Provision 0%
Laufzeit Sofort

Geld abheben

Minimale $2
Maximale $100000
Provision 0%
Laufzeit Sofort
Einzahlung vornehmen
Abhebung durchführen

Zugelassene Währungen für Überweisungen: USD

Achtung! Wenn Sie Geld mittel eines elektronischen Zahlungssystems einzahlen, müssen Sie dasselbe System verwenden, um Geld abzuheben.

Transaktionen werden automatisch durchgeführt.
Abhebungen können über interne Überweisungen erfolgen.

Einzahlungen/Abhebungen

Mit folgenden Schritten können Sie ein Trading-Konto über „Perfect Money“ auffüllen, oder Abhebungen vornehmen:

  1. Loggen Sie sich in Ihrem Persönlichen Bereich ein und gehen Sie wahlweise zum Abschnitt „Geld hinzufügen“ oder „Abhebung“.
  2. Geben Sie den Einzahlungs- bzw. Abhebungsbetrag ein; wählen Sie Perfect Money und die Währung der Überweisung aus (bei Abhebungen geben Sie bitte auch die Account-Nummer im Zahlungssystem an). Klicken Sie auf „Einzahlen“ oder „Abheben“.
  3. Wenn bei der Aufstockung eines Trading-Accounts die Währung der Einzahlung und die Kontowährung unterschiedlich sind, wird der Betrag mit dem vor der Durchführung der Einzahlung gültigen Wechselkurs umgerechnet. Auf der nächsten Seite werden die Umrechnungsparameter und die Höhe der Provision angezeigt. Klicken Sie auf „Zahlung bestätigen“.
  4. Bei Einzahlungen werden Sie auf die Webseite des elektronischen Zahlungssystems zurückgeleitet, müssen die Zahlung bestätigen und eine der drei Zahlungsmöglichkeiten auswählen: Perfect Money Konto, elektronischer Voucher oder Zahlungsterminal.

Einzahlungen und Abhebungen durchführen

Geld einzahlen

Minimale $1
Provision 0%
Laufzeit Sofort

Geld abheben

Minimale $1
Maximale $1000000
Provision 0%
Laufzeit Sofort
Einzahlung vornehmen
Abhebung durchführen

Zugelassene Währungen für Überweisungen: USD, EUR

Achtung! Wenn Sie Geld mittel eines elektronischen Zahlungssystems einzahlen, müssen Sie dasselbe System verwenden, um Geld abzuheben.

Transaktionen werden automatisch durchgeführt.
Für Einzahlungen und Abhebungen wird keine Provision berechnet.
Abhebungen können über interne Überweisungen erfolgen.

Einzahlungen/Abhebungen

Mit folgenden Schritten können Sie ein Trading-Konto über „WebMoney“ auffüllen, oder Abhebungen vornehmen:

  1. Loggen Sie sich im Persönlichen Bereich ein.
  2. Gehen Sie wahlweise zum Abschnitt „Geld hinzufügen“ oder „Abhebung“.
  3. Geben Sie den Einzahlungs- bzw. Abhebungsbetrag ein; wählen Sie „WebMoney“ und die Währung der Überweisung (bei Abhebungen geben Sie bitte Ihr Account im gewählten Zahlungssystem an). Klicken Sie auf „Einzahlen“ oder „Abheben“.
  4. Wenn die Währung der Ein- bzw. Auszahlung und die Währung des Trading-Kontos unterschiedlich sind, wird der Betrag mit dem vor Durchführung der Zahlung gültigen Wechselkurs umgerechnet. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf „Zahlung bestätigen“.
  5. Nachdem Sie die Zahlung bestätigt haben, werden Sie zum Abschließen der Überweisung auf die „WebMoney“ Webseite zurückgeleitet. Dort müssen Sie sich einloggen, die gewünschte Zahlungsmethode auswählen und die Überweisung bestätigen.

Zusatzinformationen

  • Beachten Sie bitte, dass Exness keine WebMoney Schecks als Zahlungsmittel annimmt.
  • „WebMoney“ arbeitet mit einem Zertifizierungssystem das bei Kunden mit einer einfachen Zertifizierung unter Umständen zu Schwierigkeiten bei Überweisungen führen kann. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Exness Kundensupport.

Einzahlungen und Abhebungen durchführen

Geld einzahlen

Minimale $10
Provision 0%
Laufzeit Sofort

Geld abheben

Minimale $4
Maximale $2000
Provision 0%
Laufzeit Sofort
Einzahlung vornehmen
Abhebung durchführen

Zugelassene Währungen für Überweisungen: USD, EUR, INR, JPY, AUD

Achtung! Wenn Sie Geld mittel eines elektronischen Zahlungssystems einzahlen, müssen Sie dasselbe System verwenden, um Geld abzuheben.

Transaktionen werden automatisch durchgeführt.
Für Einzahlungen und Abhebungen wird keine Provision berechnet.
Einzahlungen/Abhebungen können durch interne Überweisungen erfolgen.

Neteller wurde von der Financial Supervision Commission der Ilse of Man (Ref. 1357) lizensiert.

Nach der Verifizierung der Telefonnummer und der Passrevision (nationaler Personalausweis) können Kunden in ihrem Persönlichen Bereich Überweisungen über dieses elektronische Zahlungssystem durchführen.

Einzahlungen/Abhebungen

Mit folgenden Schritten können Sie ein Trading-Konto über „Neteller“ auffüllen, oder Abhebungen vornehmen:

  1. Loggen Sie sich in Ihrem Persönlichen Bereich ein und gehen Sie wahlweise zum Abschnitt „Geld hinzufügen“ oder „Abhebung“.
  2. Geben Sie den Einzahlungsbetrag an, wählen Sie „NETELLER“ aus, und nachfolgend die Währung der Überweisung und die Account-Nummer im Zahlungssystem (bei Einzahlungen geben Sie bitte Ihre Sicherheits-ID ein). Klicken Sie auf „Einzahlen“ oder „Abheben“.
  3. Wenn bei der Aufstockung eines Trading-Kontos die Währung der Einzahlung und die Kontowährung unterschiedlich sind, wird der Betrag mit dem vor der Durchführung der Einzahlung gültigen Wechselkurs umgerechnet. Auf der nächsten Seite werden die Umrechnungsparameter und die Höhe der Provision angezeigt. Klicken Sie auf „Zahlung bestätigen“. Loggen Sie sich danach im elektronischen Zahlungssystem ein und bestätigen Sie die Transaktion.

Einzahlungen und Abhebungen durchführen

Geld einzahlen

Minimale $10
Provision 0%
Laufzeit Sofort

Geld abheben

Minimale $10
Maximale $12000
Provision 0%*
Laufzeit Sofort
Einzahlung vornehmen
Abhebung durchführen

Zugelassene Währungen für Überweisungen: USD, EUR

Für Abhebungen von Beträgen unter 20 USD beträgt die Provision 1% (Min 1$)

Achtung! Wenn Sie Geld mittel eines elektronischen Zahlungssystems einzahlen, müssen Sie dasselbe System verwenden, um Geld abzuheben.

Geldmittel werden automatisch eingezahlt.
Bei Überweisungen auf ein Zahlungssystem oder eine Kreditkarte werden automatisch Abhebungen durchgeführt.

Nach der Verifizierung der Telefonnummer und der Passrevision (nationaler Personalausweis) können Kunden in ihrem Persönlichen Bereich Überweisungen über dieses elektronische Zahlungssystem durchführen.

Möglichkeit zur Abhebung durch interne Überweisung

Nur bei Konten, die derselben Person gehören (unter der Voraussetzung, dass mit diesen Konten verbundene Namen, Telefonnummern, und E-Mail-Adressen übereinstimmen).

Einzahlungen/Abhebungen

Sie können ein Trading-Konto mit folgenden Schritten über „Skrill (Moneybookers)“ auffüllen, bzw. Abhebungen durchführen:

  1. Loggen Sie sich in Ihrem Persönlichen Bereich ein und gehen Sie wahlweise zum Abschnitt „Geld hinzufügen“ oder „Abhebung“.
  2. Geben Sie den Einzahlungs- bzw. Abhebungsbetrag ein; wählen Sie „Skrill (Moneybookers)“ und die Währung der Überweisung aus (bei Abhebungen geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse für das Zahlungssystem an). Klicken Sie auf „Einzahlen“ oder „Abheben“.
  3. Wenn bei der Aufstockung eines Trading-Accounts die Währung der Einzahlung und die Kontowährung unterschiedlich sind, wird der Betrag mit dem vor der Durchführung der Einzahlung gültigen Wechselkurs umgerechnet. Auf der nächsten Seite werden die Umrechnungsparameter und die Höhe der Provision angezeigt. Klicken Sie auf „Zahlung bestätigen“.
  4. Bei Einzahlungen geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse für „Skrill (Moneybookers)“ an. Wenn diese E-Mail-Adresse und die bei der Registrierung des Trading-Kontos angegebene E-Mail-Adresse nicht übereinstimmen, wird ein Verifizierungscode an die neue E-Mail-Adresse gesendet. Geben Sie zur Bestätigung der E-Mail-Adresse den Code in das entsprechende Feld ein. Wenn die E-Mail-Adresse nicht bestätigt wurde, wird die Einzahlung an das Zahlungssystem zurückgeschickt. Sie können folgende Zahlungsarten für Einzahlungen wählen: „Skrill (Moneybookers)“ Konto oder Kreditkarte.

Zusatzinformationen

Wenn zum Auffüllen eines Kontos mit „Skrill (Moneybookers)“ eine Kreditkarte verwendet wurde, werden Abhebungen anders durchgeführt: :

  1. Wenn der angeforderte Abhebungsbetrag maximal der Höhe der über die Kreditkarte erfolgten Einzahlung entspricht, wird der gesamte Betrag sofort an die Kreditkarte zurückgezahlt.
  2. Wenn der angeforderte Betrag über dem Einzahlungsbetrag liegt, erfolgt die Abhebung in zwei Teilen (die Aufteilung wird in Ihrem Persönlichen Bereich angezeigt):
    • Eine Erstattung an die Kreditkarte in Höhe der ursprünglichen Einzahlung.
    • Eine Überweisung auf das „Skrill (Moneybookers)“ Konto.
    Demzufolge erhalten Sie den Abhebungsbetrag teilweise über Ihr „Skrill (Moneybookers)“ Konto und teilweise über Ihre Kreditkarte (der äquivalente Betrag Ihrer Einzahlung).

Einzahlungen und Abhebungen durchführen

Geld einzahlen

Minimale $1
Provision 0%
Laufzeit Sofort

Geld abheben

Minimale $1
Maximale $4500
Provision 0%
Laufzeit Sofort
Einzahlung vornehmen
Abhebung durchführen

Zugelassene Währungen für Überweisungen: USD, EUR, AED, JOD, EGP, SAR, DZD, LBP, MAD, QAR, TRY, KWD, BHD, OMR, GBP

Achtung! Wenn Sie Geld mittel eines elektronischen Zahlungssystems einzahlen, müssen Sie dasselbe System verwenden, um Geld abzuheben.

Loading nanoRep Website Conversion Solution
host www.exness.co.id | env production